Unsere Schule

maintitle2kladatum700.jpg

 

Erinnern Sie sich noch an den ersten Klavierabend vor einem Jahr? Die Nachlese war betitelt „Von Salzburg nach New York“. Er bot Bekanntes aus Klassik und Moderne. Der Akzent des Klavierabends in diesem Jahr wird sich verschieben. Wir orientieren uns weiter in den Süden und streifen in einem großen Bogen dorthin auch Polen und Russland. Und die Gangart wird ein wenig beschleunigt. Tänze stehen auf dem Programm. Und da man sozusagen nicht auf einem Bein tanzen kann, wird neben unserem Ibach-Flügel noch ein Violoncello oder kurz Cello konzertieren. Und dass wir immer von unserem Ibach-Flügel sprechen, damit hat es zwischenzeitlich eine eher wehmütig stimmende Bewandtnis. Konnten wir vor dem ersten Klavierabend noch über die Arbeit eines ortsansässigen Klavierbauers berichten, so ist ein solcher Bericht über die Firma Ibach zwischenzeitlich nur noch als Nachruf möglich. Die Traditionsfirma hat die Instrumentenproduktion eingestellt. Das Instrument aber klingt weiter. Freuen Sie sich also auf einen tänzerischen kammermusikalischen Leckerbissen an unserer Schule, ausgetragen zwischen Klavier und Violoncello, am 27. November in unserer Mensa (Bürgerhaus). Es erklingen von folgenden Komponisten ...

     

 

   

... Tänze für                    Cello & Klavier                        aus drei Jahrhunderten.

 

   
 
 
     
kvaiibach150.jpg

Johann Sebastian Bach

(1685-1750)

Suite C-Dur BWV 1009 (Sarabande, Bourrée I u. II, Gigue)

Luigi Boccherini

(1743-1805)

kvaiiboccherini150.jpg
Rondo
kvaiichopin150.jpg

Frédéric Chopin

(1810-1849)

Polonaise brillante

Peter Tschaikowski

(1840-1893)

kvaiitschaikowski150.jpg Valse sentimentale
 kvapopper150.jpg

David Popper

(1843-1913)

Gavotte Nr. 2

Sergej Rachmaninow

(1873-1943)

kvaiirachmaninov150.jpg Danse orientale
kvaiiravel150.jpg

Maurice Ravel

(1875-1937)

Pièce en Forme de Habanera

Joaquin Nin

(1897-1949)

kvaiinin150.jpg Canciones Españolas (Tonada Murciana, Saeta, Granadiña)
 kvaiiaratiunian150.jpg

Alexander Arutjunjan

(*1920)

Impromptu (Bearbeitung: D. Zemlicka)

Astor Piazzolla

(1921-1992)

 kvaiipiazzolla150.jpg Libertango (Bearbeitung: D. Zemlicka), Le Grand Tango
     
     
     
 Ausführende    
     
 Dan Zemlicka
 Violoncello  
 Dorothy Gemmeke
 Klavier  
 
 
  (Mehr zu den Interpreten, Komponisten & Stücken hier)