Unsere Schule

 

Unter Elternmitarbeit stellen sich die meisten in erster Linie die Mitarbeit in den schulischen Mitwirkungsgremien vor, denn hier sind Eltern für jede Schule unersetzlich. Sie sind Vorsitzende der Klassenpflegschaft, vertreten diese in der Schulpflegschaft, sind Vertreterinnen und Vertreter in der Schulkonferenz und den Fachkonferenzen. Sie sind in Arbeitsgruppen zur Gestaltung von Schule sehr wichtig. Aber auch darüber hinaus unterstützen sie uns im Alltag in vielen praktischen Bereichen. Und wir in der Schule möchten natürlich dieses Engagement unterstützen.

Im Ganztagsbereich bieten wir an unserer Schule für die Klassen 5 und 6 halbjährliche Arbeitsgemeinschaften an, die donnerstags nachmittags in der 8. und 9. Unterrichtsstunde stattfinden. Dabei versuchen wir, sehr viele unterschiedliche Themenbereiche abzudecken, um möglichst vielen Schülerinnen und Schülern und ihren Interessengebieten gerecht zu werden. Neben sportlichen AGs gibt es auch viele Kreativ-Angebote.

img theater-0658

Wir möchten weiterhin unsere Angebotspalette für den AG-Nachmittag bunt gestalten und sind neugierig auf Sie, Ihre Ideen und Fähigkeiten. Wenn Sie sich einbringen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

 Natur

Basteln oder werken Sie gerne, beschäftigen Sie sich mit Themen wie z.B. Umweltschutz oder haben Sie Ideen, eine Schülerzeitung zu gestalten, haben Sie einen Übungsleiterschein für eine Sportart? Sie können eine AG selbständig leiten oder die Leiterinnen und Leiter einer AG unterstützen.

basteln mittag

Sie haben eine Idee für ein Mittagspausenangebot? Vielleicht können Sie sich vorstellen, die Ausleihe von Spielgeräten für draußen oder ein Spielangebot auf dem Schulhof (Klasse 5/6) durchzuführen. Oder sie basteln gerne jahreszeitgemäße Fensterbilder oder arbeiten mit Windowcolour…

 Lesen

Und natürlich suchen wir weiterhin Eltern, die bereit sind, ehrenamtlich in der Mensa bei der Vorbereitung und Begleitung des Mittagessens zu helfen. Wenn Sie einen Tag (oder auch mehrere Tage) in der Woche von 12.30 Uhr bis um 13.30 Uhr Zeit haben, dann melden Sie sich doch einfach. Wir kommen dann gerne auf Sie zu. Bitte melden Sie sich auch in diesem Fall bei Herrn Cramer.

 Mensamutter